Internationale Grüne Woche in Berlin

Streit in der Bundesregierung gefährdet EU-Agrarreform Die IGW ist eines der bedeutsamsten agrarpolitischen Foren in Europa. Ich freue mich sehr, dass Rheinland-Pfalz auch in diesem Jahr mit einem Stand auf der IGW vertreten ist. Auf der Grünen Woche wird sich unser Bundesland als attraktiver und moderner Standort der Landwirtschaft präsentieren. Der Stand, der aus guten Gründen vom Land unterstützt wird, ist das perfekte Schaufenster für Innovation und Fortschritt unserer Agrar-

Weiterlesen

Hauptamtlicher Beigeordneter als rechte Hand des Bürgermeisters

Im Zuge der Fusion der drei Verbandsgemeinden (VG Gerolstein, VG Hillesheim, VG Obere Kyll) stellt sich unter anderem die Frage der Stellung und Aufgaben der Beigeordneten. Für die Verbandsgemeinde Gerolstein sind gemäß Einwohnerzahl bis zu vier Beigeordnete möglich. Wir sprechen uns gegen ausschließlich ehrenamtliche Beigeordnete aus und plädieren für einen hauptamtlichen Beigeordneten. Die Fusion der drei Verbandsgemeinden bringt menschliche, fachliche und organisatorische Herausforderungen mit sich. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden

Weiterlesen

Mein persönlicher Jahresrückblick

2018 war für mich persönlich ein turbulentes, aber auch erfolgreiches und sehr schönes Jahr – mit vielen tollen Begegnungen und Eindrücken. Dafür bin ich sehr dankbar! Mein Dank gilt im besonderen den Menschen, die mich auch in diesem Jahr tatkräftig unterstützt haben, meine Familie, meine Freunde, meine Kolleginnen und Kollegen und natürlich das Team um mich herum. Vielen Dank für alles – Ihr seid großartig! Die Wetterextreme in 2018 haben

Weiterlesen

Heimspiel :-)

Gestern hatte ich in Mainz Besuch aus der Heimat. Der FDP-Kreisverband Ahrweiler und mein FDP-Kreisverband Vulkaneifel haben mich im Landtag und Plenum besucht. Im persönlichen Gespräch hat sich wieder einmal bestätigt, wie wichtig der Kontakt in die Kreisverbände und an die Basis ist. Ich habe viel mitnehmen können und bedanke mich für die offenen Worte! Hat Spaß gemacht

Vorstands- und Beiratssitzung des Maschinenrings Vulkaneifel

Die Vorstands- und Beiratssitzung des Maschinenrings Vulkaneifel findet heute bei dem Eifeler Technologie-Unternehmen Premosys statt. Premosys entwickelt und produziert professionelle optische Prüfsysteme zur Qualitätssicherung. Hier werden uns die Produkte für innovative Pflanzenschutztechnik vorgestellt – mit der entwickelten Technik ist es möglich, die notwendigen Mittel punktgenau aufzubringen. Das schont die Umwelt und senkt die Kosten. Der Geschäftsführer Matthias Kuhl wurde aufgrund seiner großen Expertise in den Digitalrat der Landesregierung RLP berufen.

Kreisbauernverband Bernkastel-Wittlich

Milchproduktion in Deutschland: Zukunft -oder Auslaufmodell? Das war gestern das Thema des Kreisbauernverband Bernkastel-Wittlich in Thalfang. Als Referent war Karsten Schmal, Hessischer Bauernpräsident geladen. Die Zukunft für die Tierhalter wird im besonderen Maße von politischen Entscheidungen beeinflusst. Um diese Entscheidungen umzusetzen, müssen die Preise sich signifikant erhöhen.   

Mitgliederversammlung des Waldbesitzerverbandes RLP

Der neue Vorsitzende des Waldbesitzerverbandes, Christian Keimer dankte seinem Vorgänger Hans-Günter Fischer für sein hervorragendes Engagement in den vergangenen Jahren. Anschließend hörten wir „Aktuelles aus Berlin“ von Phillip Franz Freiherr von und zu Guttenberg, dem Präsidenten des AGDW, und einen Bericht von Bundesministerin Julia Klöckner über die Strategien und Maßnahmen der Bundesregierung für den Forstsektor. Alles in allem eine sehr interessante Veranstaltung!

Delegiertenversammlung Bauern-und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e.V.

Grußworte von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner und Landwirtschaftsminister Dr. Volker Wissing. Volker Wissing plädiert erneut für einen sachorientierten und wissenschaftlich fundierten Umgang mit Pflanzenschutzmitteln in der Politik und in der Gesellschaft. Der anschließende Impulsvortrag von Prof. Dr. Dr. Andreas Hensel, dem Präsidenten des Bundesinstituts für Risikobewertung, zur aktuellen Diskussion zum Umgang mit Pflanzenschutzmitteln unterstreicht dies nochmals.

Delegationsreise des Landwirtschaftsausschusses nach Dublin/Irland

Die diesjährige Delegationsreise unseres Landwirtschaftsausschusses führte nach Irland. In Dublin wurden wir sehr herzlich in der Deutschen Botschaft von der Botschafterin empfangen. Was mich besonders gefreut hat war die Tatsache, dass wir mit rheinland-pfälzischem Wein bewirtet wurden. Weitere Programmpunkte der Reise waren ein Termin bei der Deutsch-Irischen Handelskammer und ein Treffen mit dem irischen Landwirtschaftsminister. Mir haben die irische Mentalität und die wunderschöne Landschaft wirklich gut gefallen und ich werde

Weiterlesen