Vorstands- und Beiratssitzung des Maschinenrings Vulkaneifel

Die Vorstands- und Beiratssitzung des Maschinenrings Vulkaneifel findet heute bei dem Eifeler Technologie-Unternehmen Premosys statt. Premosys entwickelt und produziert professionelle optische Prüfsysteme zur Qualitätssicherung. Hier werden uns die Produkte für innovative Pflanzenschutztechnik vorgestellt – mit der entwickelten Technik ist es möglich, die notwendigen Mittel punktgenau aufzubringen. Das schont die Umwelt und senkt die Kosten. Der Geschäftsführer Matthias Kuhl wurde aufgrund seiner großen Expertise in den Digitalrat der Landesregierung RLP berufen.

Diesen Beitrag teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*